Mann im Schatten

Anzug geht leider auch ohne Stil (c) morgueFile

Anzug geht leider auch ohne Stil (c) morgueFile

Anzüge machen Menschen. Wer wer ist, trägt Anzug. Das lehrt jeder Hollywood-Film. Also trifft man auch in Büro- und Agenturhäusern immer viele gut gekleidete Herren – man ist ja wer, oder will es werden.

Das Problem dabei: es stimmt nicht. Wer wer ist, trägt einen GUTEN Anzug. Wer wer werden will, aber noch kein Geld hat, sollte eine preislich machbare Kleidungsvariante organisieren, die Stil und ein Auge für Optik beweisen. Anzug hin oder her. Leider lassen das all die Schon-nicht-mehr-Sachbearbeiter oder drittklassigen Finanz- und Personal-Leute viel zu oft unbeachtet. Das muss leider nicht nur in Meldeämtern ertragen werden, sondern zum Beispiel viel zu oft auch in den erwähnten und so ach so hippen Agenturhäusern.

So stehen dann im Aufzug die schreiend schlecht sitzenden Billiganzüge rum und fahren entweder wild gestikulierend (man ist ja wichtiger), oder gebückt Richtung Schreibtisch: die Schultern zu weit, der Hemdkragen ausgeleiert, die Hose zu kurz. Wann hört der Pseudozwang zum Anzug bloß auf? Wirklich schön ist das nämlich nicht.

Recent Posts:

Leave a Reply

Proudly powered by WordPress. Copyright © Mann im Schatten. All rights reserved.
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de