Mann im Schatten

Posts tagged ‘Tod’

Da war doch mal dieser Blog… Es hatte Spaß gemacht, ihn zu pflegen… Bis. Ja bis das irgendwann nicht mehr so war. [/cut] Drei Jahre später. War da nicht noch dieser Blog? Oh doch, und es wird wieder Spaß machen, ihn zu pflegen. Viel ist passiert in den drei Jahren, doch der Grundgedanke ist geblieben. […]

Manchmal trifft man jemanden nach Monaten wieder und stellt fest: „Mensch, lange nicht gesehen!“ Mehr kommt nicht. Viel ist irgendwie nicht passiert. Manchmal ist es anders. Heute das erste Mal seit Monaten eine Bekannte wiedergesehen. Nach wenigen Minuten blitzt eine Narbe über der Pulsader auf. Habe ich das wirklich nie gesehen? Ein paar Minuten später: […]

Rock und Mode zu verbinden, wird immer wieder versucht – und geht jedes Mal lecker in die Hose. Menschen mit zu viel Geld und ohne Geschmack glauben, genügend Shirts von Ed Hardy würde schon Rock’n’Roll-Kredibilität ausmachen, sprengen Veranstaltungen, die ja ach so Rock sind. Das ist jedes Jahr wieder auf der Tribüne bei Rock am […]

Loveparade – aus und vorbei nach 2010 Was auf der Loveparade in Duisburg passiert ist, ist eine Tragödie. Daran gibt es überhaupt nichts zu rütteln. Genauso klar ist, dass das Thema polizeilich und auch journalistisch aufgearbeitet werden muss. So weit, so elitär, so weltfremd. Denn wenn bei solchen Vorfällen eines absehbar ist, dann dass die […]

Heute, am 16. Juli, vor 65 Jahren, hat sich die Welt verändert – es war der Übergang ins nukleare Zeitalter. Heute vor 65 Jahren wurde die erste Atombombe gezündet. Gerade mal 21 Tage später wurde Hiroshima mit einer Atombombe zerstört. Ein paar Erinnerungen an den ersten Test-Einsatz bringt tagesschau.de: “Manche lachten, andere weinten, die meisten […]

In was für einer Zeit leben wir eigentlich? Wenn man in zwei Tagen fünf Züge benutzen muss, ist es ja normal, dass mindestens zwei davon Verspätung haben. Wenn dann aber zwei wegen Bahn-Suizid anhalten müssen, ist das einiges. Um noch einen draufzulegen, kommt der Zug am Nebengleis auch noch zu spät – Personenschaden. Also ebenfalls: […]

Über das Spannungsfeld von Tod und Kunst wurde schon oft diskutiert. Aus den unterschiedlichsten Gründen. Besonders gut steht der Tod der Kunst allerdings immer dann, wenn der Künstler stirbt. Gut zumindest für die vermarktende Industrie. Das war bei Michael Jackson so, der plötzlich mit diversen Alben in den Charts war, und wiederholt sich jetzt bei […]

Schon zu Lebzeiten war Michael Jackson der vielleicht größte Popstar aller Zeiten – mit allen seltsamen Ticks, Spleens und Eskapaden. Jetzt ist er seit ein paar Wochen tot und wird nur noch größer. Da möchte natürlich jeder mal an die Melkkuh. Die Plattenfirma verdient sich eine goldene Nase an den plötzlich wie geölt verkauften alten […]

Darf es das denn geben? Nichtsahnen geht man eine Hamburger Straße entlang, vorbei an einem Schaufenster voll nerdischer Actionfiguren, Comics, Masken und Poster und sieht – Kurt Cobain als Actionfigur. Der Mann, der nie etwas Besonderes sein wollte und durch seinen Tod ebenso unfreiwillig zum Märtyrer wurde hat eine Actionfigur gewidmet bekommen. Das ist nun […]

Privatschnüffler Philip Marlowe im Detective Fiction Klassiker THE BIG SLEEP (1939), für die Ewigkeit geschrieben von Raymond Chandler.

Proudly powered by WordPress. Copyright © Mann im Schatten. All rights reserved.
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de