Mann im Schatten

Science Fiction Klassik (c) klassik-open-air.de

Science Fiction Klassik (c) klassik-open-air.de

Endlich hat das Paradebeispiel von Gentrifizierung – der Prenzlauer Berg in Berlin – mal wieder was richtig Schönes zu bieten gehabt: das Klassik Open Air in der lecker kulturell überhöhten Kulturbrauerei. Am Freitag wurde vom Deutschen Filmorchester Babelsberg unter der Leitung von Jörg Iwer gespielt, was vielen Film-Fans Kindheitserinnerungen in den Bauch schickte: die Scores zu:

– 2001: Space Odysee
– Raumpatrouille Orion
– Aliens
– Star Trek
und natürlich:
– Star Wars

Was ein Spaß, diese größtenteils genial unterhaltende Musik live vom Orchester zu hören. Wobei deutlich auffiel, dass erst nach der Pause wirklich Stimmung in den Abendhimmel gehaucht wurde. Die vorherigen Songs hatten mit Men In Black zwar den lustigsten Song, doch ansonsten waren Beiträge wie (T)Raumschiff Surprise eher Kindergeburtstag.

Außerdem haben wir gelernt, wie man einen mit Star Wars genial beendeten Abend wieder per Dampfhammer in die Realität zurückschießt: ‘Musik Was My First Love’ vom Band mit einem zwar schön dazu arrangierten Feuerwerk, das aber rein optisch extrem cheesy wirkte und eher zum Ende einer Traumschiff-Folge, als einem magisch-tollen Abend passte.

Anyway, toll war es. Geht doch, Prenzlauer Berg.

Recent Posts:

Leave a Reply

Proudly powered by WordPress. Copyright © Mann im Schatten. All rights reserved.
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de