Mann im Schatten

Christopher Lamber als Highlander

Christopher Lamber als Highlander

Es muss ordentlich gepoltert haben, als mir mindestens ein halbes Gebirgsmassiv von der Seele gefallen ist: es wird endlich ein „Highlander“-Remake geben (sagt kino.de) und damit die tiefe Sinnkrise des internationalen Kinos endgültig beendet. Das Original ist schon ein Juwel, doch der für die Neuverfilmung zuständige Regisseur wird das noch toppen können: Justin Lin.

Justin Lin ist nicht irgendwer, sondern hat mit diversen „The Fast & The Furious“ Teilen bewiesen, welche Leuchte bei ihm unter dem Schirm steckt. Das Ergebnis wird großartig.

<Sarkasmus off>

Ganz ehrlich: d„Highlander 1“ (1986) war mit seiner Geschichte um den unsterblichen Connor MacLeod (Christopher Lambert) zwar Trash, aber irgendwie schon Kult – auch wenn selbst diesen Film eigentlich niemand braucht. Was zum Teufel sollen wir jetzt aber mit einer maximal drittklassigen Neuversion, gemacht von einem Regisseur, dessen Filme bisher fast nur um PS, Hupen, Reifen und schnelle Schnitte gingen?

Und noch wichtiger: wer soll sich diesen Unsinn dann auch noch ansehen und so das Remake als Einnahmequelle legitimieren???

Recent Posts:

Leave a Reply

Proudly powered by WordPress. Copyright © Mann im Schatten. All rights reserved.
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de