Mann im Schatten

Manchmal braucht es nicht viel, um Großartigkeit zu erzeugen. Manchmal braucht man dazu nur einen ohnehin geilen Song wie “Toxicity” von System Of A Down und die Idee, das alles schmuck auf zwei E-Geigen und einem Schlagzeug als elektrisch verstärktes Instrumental anzubieten.

Zugegeben, prinzipiell neu ist diese Idee seit Apocalyptica nicht, aber das macht sie nicht schlechter – und diese drei Musikerinnen sehen deutlich besser als, als die Herren aus Finnland:

Recent Posts:

Leave a Reply

Proudly powered by WordPress. Copyright © Mann im Schatten. All rights reserved.
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de