Mann im Schatten

Big Lebowski, eine Art Hänger-Gentleman

Big Lebowski, eine Art Hänger-Gentleman

Winston Chesterfield hat einen interessanten Artikel veröffentlicht, dessen Haupt-Aussage eine Abrechnung mit all den Männern ist, die sich einfach nicht mehr um ihr Äußeres kümmern. Ausreden: bin zu alt, bin zu fett, warum soll ich eigentlich noch gut aussehen wo doch alles gesettelt ist.

Schlimm ist das, meint Chesterfield und wendet sich zufluchtsuchend an den Mann, der gerade im Alter erst zum Inbegriff des Gentleman geworden ist: George Clooney. Alt werden muss also nicht schlimm sein. Was sollten wir aber tun, wenn wir alt werden? In Paranoia vor dem eigenen Verfall es Patrick Bateman (AMERICAN PSYCHO) gleichtun und trainieren, peelen, massieren – dem Traum der ewigen Jugend nachhaschen? Sollen wir uns Hometrainer kommen lassen wie George Clooney? Haben wir Zeit, Motivation und Geld genug dafür?

Oder haben die faulen Säcke alle Recht, weil sie ein relaxtes Leben führen? Wer trägt zuhause nicht gern die Schlabberhose, das ausgewaschene Shirt, kurz alles was relaxt ist? Wenn das am Samstag schön ist, ist es doch auch in der Woche schön – wenn der Job es zulässt.

Das Schlimme: beide Seiten sind nachvollziehbar. Es ist teilweise wirklich schlimm, wie ausgekotzt manche Menschen rumlaufen. Etwas mehr Augenmerk auf das eigene Äußere wäre schön. Etwas Sport, etwas gesunde Ernährung, etwas passender Kleidung. Andererseits gibt es schon jetzt so viele Mode-Opfer, oberflächlich aufs Aussehen fixierte männliche Püppchen, dass wir da gar nicht noch mehr brauchen. Und seien wir ehrlich: die „etwas mehr, etwas gesunder Menschenverstand, etwas mehr goldene Mitte“-Nummer funktioniert ja doch nicht. Wir neigen einfach zu schwarz oder weiß, 1 oder 0.

Kurz noch mal auf den Gentleman zurück geblickt: der kommt ohnehin nicht vom Äußeren. Entweder jemand ist ein Gentleman, oder nicht. Die Gentlemen in Lebowksi-Optik sind sowieso selten, so dass die meisten schon einigermaßen auf ihr Auftreten achten. Also gibt es auch keinen Grund, von all den anderen Menschen angenervt zu sein, die nicht versuchen einem Mode-Ideal hinterher zu hechten. Style ist prima. Als Selbstzweck aber schlicht und ergreifend lächerlich.

Recent Posts:

Leave a Reply

Proudly powered by WordPress. Copyright © Mann im Schatten. All rights reserved.
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de