Mann im Schatten

Wow, der letzte Eintrag ist schon wieder fast 1,5 Jahre alt. In der Zwischenzeit ist viel passiert. Natürlich. Unter anderem ein unfassbares Silvester als Ende und Höhepunkt einer unglaublich tollen Mexiko-Reise. Knapp 4.000 Kilometer in drei Wochen. Dieses Silvester stellte eins gleich klar: 2016 wird gut. Anders. Intensiv. Bisher ist es zum Glück entsprechend. Es haben sich schon jetzt diverse Möglichkeiten aufgetan oder zumindest angekündigt, die so nicht abzusehen waren. Mehr dazu vielleicht irgendwann hier. Etwas ganz anderes treibt mich aber seit Wochen immer wieder um. Zwei Fragen, die immer und immer wieder zurück kommen. Sie klingen einfach, sind aber ziemlich kompliziert:

– Wann warst du das letzte Mal richtig stolz auf dich?
– Was war das bisher größte Abenteuer deines Lebens?

Die Fragen sind natürlich recht nah beieinander. Eltern sind explizit von der Beantwortung ausgeschlossen, falls ihre Antwort „meine Kinder“ oder ähnliches sein sollte. Ich habe keine Kinder und deshalb wäre das ein Messen mit zweierlei Maß. Ich habe schon durchaus etwas erlebt und durchaus etwas erreicht. Aber wann war ich wirklich und zu recht stolz darauf? Was war wirklich ein Abenteuer? Die Rucksack-Solo-Tour durch Schottland damals? Wahrscheinlich. Was noch? Meine Solo-Tour in den Alpen, bei der ich auf einem scheißkalten Berggipfel im dicken Nebel mit Regen gestrandet bin, weil allen Infos zum Trotz die Hütte geschlossen hatte. Dann wurde es Nacht. Ja, das war ein Abenteuer. Aber zurück zur Ausgangsfrage: Wann war ihr das letzte Mal so richtig stolz – und hatte auch allen Grund dazu? Nach den Abenteuern wohl. Aber das ist als Antwort etwas einfach.

In den Alpen - gestrandet

In den Alpen – gestrandet

Ich werde an der Antwort noch etwas rumdenken. Dieses Jahr stehen ein paar Sachen an, die Abenteuer sein und werden könnten und auf die ich danach hoffentlich stolz bin. Ich nehme beim (kleinen) Iron Man auf Mallorca teil und werde im Sommer vom Nordkap aus in Nord-Norwegen wandern. Nur zehn Tage, aber vielleicht wird es der Anstoß zu einer richtig langen Tour im nächsten Jahr. Mal sehen. Vielleicht habe ich Ende des Jahres aktuelle Antworten.

Recent Posts:

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Leave a Reply

Proudly powered by WordPress. Copyright © Mann im Schatten. All rights reserved.
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de