Mann im Schatten

Archive for the ‘Lone Wolf’ category

Wow, der letzte Eintrag ist schon wieder fast 1,5 Jahre alt. In der Zwischenzeit ist viel passiert. Natürlich. Unter anderem ein unfassbares Silvester als Ende und Höhepunkt einer unglaublich tollen Mexiko-Reise. Knapp 4.000 Kilometer in drei Wochen. Dieses Silvester stellte eins gleich klar: 2016 wird gut. Anders. Intensiv. Bisher ist es zum Glück entsprechend. Es […]

Ich habe nie verstanden, warum Vorfreude die größte Freude sein soll. Sie dauert einfach nur länger. Aber kann man das aufrechnen? So’s drum. Meine Vorfreude steigt seit Wochen. Genau genommen, lebe ich seit Wochen auf den Tag X hin. Und der ist zum Greifen nahe: Dann stehe ich pervers früh auf, fahre zum Flughafen, fliege […]

„Wahnsinnig nette Leute hier. Wir haben gestern Jägermeister bis zum Abwinken spendiert bekommen und viel über die Region gelernt,” schrieb gerade eine Freundin vom Rucksackurlaub in Irland. Wunder Punkt. Nicht wegen des Jägermeisters, sondern wegen Irland. Wegen Rucksack. Wegen der real erlebten Klischeevorstellung von Freiheit. Rückblende, zwei Monate. Die schottischen Highlands. Wind, Sonne, Regen im […]

Zum siebten Mal lud das Garmin Velothon Berlin Hobby-Rennrad-Fahrer nach Berlin,um durch Kurven, über Kopfsteinpflaster, Ost-Asphalt und – ja – auch ordentliche Straßen in Berlin zu fahren. 2013 ein Heidenspaß – das muss 2014 mitgenommen werden. Dummerweise regnet es mit Ansage aus Kübeln. Ich stehe um 7.45 mit tausenden anderen Bekloppten im Regen, es ist […]

Gewandert in Tschechien. Gewandert im Harz. Gewandert in den Alpen. Schottlands Highlands stehen an. Die Gegend um Berlin? Auch. War nett. Vor zwei Wochen strahlte der Märzfrühling viel zu warm und brachte mich wieder auf den E11. Nach Osten. Da steht noch einiges an, der erste Schritt ist die Märkische Schweiz. Heute im Dauerregen ging […]

Berlin ist ja schon eine tolle Stadt. So modern und so glamurös und generell so aufregend. Wenn man irgegendwo in Deutschland Leute trifft, die jeder kennt – Stars und so – dann hier. Heute war ich der Glückliche und würde es morgen all meinen Kollegen in der Kantine erzählen, wenn wir eine Kantine hätten. Aber […]

Hummeln im Arsch – der Abend vor dem Fernseher reicht nicht. Dabei wäre es der erste der Woche und auch endlich. Raus. Durch die Straßen. Musik auf den Ohren. Und ohne Vorwarnungen kommen die Historyflashs. Warum heute Abend? Keine Ahnung. Aber es bleiben ein paar Kernfragen: Wie viel vom 17-Jährigen steckten noch im 27-Jährigen? Wieviel […]

Es war definitiv zu kalt im Zelt. Der Dauer-Eisregen machte es auch nicht besser. Warum überhaupt an einem Winterwochenende im Harz wandern und campen? Blöde Idee? Nein, nur eine kalte. Seit einer Weile hat das Wandern auch mich gepackt. Möglichst dort, wo sonst fast niemand geht. Die nächste große Runde steht demnächst in den schottischen […]

Proudly powered by WordPress. Copyright © Mann im Schatten. All rights reserved.
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de