Mann im Schatten

Kaum ein Vergnügen: Rock Fashion Night 2011 in Berlin

Kaum ein Vergnügen: Rock Fashion Night 2011 in Berlin

Rock und Mode zu verbinden, wird immer wieder versucht – und geht jedes Mal lecker in die Hose. Menschen mit zu viel Geld und ohne Geschmack glauben, genügend Shirts von Ed Hardy würde schon Rock’n’Roll-Kredibilität ausmachen, sprengen Veranstaltungen, die ja ach so Rock sind. Das ist jedes Jahr wieder auf der Tribüne bei Rock am Ring zu sehen, geht aber auch während der Mode-Messe Bread And Butter in Berlin hervorragend.

Ganz vorne dabei: die Rock Fashion Night, die 2011 im Kesselhaus (Kulturbrauerei) stattfand. Es gibt Live-Musik (Oomph! und Willie Tanner), dazu staksen Models für Elfcraft und Iron Fist über die Bühne, im VIP-Bereich geben sich H.P. Baxxter (Scooter), Haudegen, Marc Terenzi inklusive Entourage die Ehre, Vodka-Redbull fließt in Strömen. Ein paar tätowierte Menschen mit Karohemd drücken sich verlegen in der Ecke rum und wollen nicht wahr haben, dass nicht nur Gläser und Brüste hier aus Plastik sind, sondern gleich die ganze Veranstaltung. Schön, wenn die Abstellgleisprominenz ihren Spaß hat, Laufkundschaft gibt es ohnehin kaum – und Oomph! scheint die ganze Sache auch leicht peinlich zu sein.

Rock und Fashion zusammenlegen? Meistens keine gute Idee, wenn dabei der Rock nicht sofort zum wiederholten Mal sterben soll.

Recent Posts:

Leave a Reply

Proudly powered by WordPress. Copyright © Mann im Schatten. All rights reserved.
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de