Mann im Schatten

Die Welt von Ronnie James Dio beheimatet Drachen, mystische Wesen und natürlich Rock. Was gerne belächelt wurde, bot dem Weltklasse-Sänger das bunte Instrumentarium, um aktuelle Missstände, persönliche Gedanken oder einfach den Aufruf zum Spaßhaben unterzubringen.

Am Sonntag ist der kleine Mann, der die vielleicht größte Stimme im Heavy Metal hatte, mit 67 Jahren an Magenkrebs gestorben. Mit Rainbow, Black Sabbath, seiner Solo-Band Dio und der Black Sabbath Reinkarnation Heaven & Hell prägte er Rock- und Metal-Fans weltweit.

Neben unzähligen anderen Musikern ist auch Jack Black einer seiner Fans, der ihn gleich in seinem Film „The Pick of Destiny“ unterbrachte – und dem Sänger damit auch eine Plattform bot, um seinen feinen Humor und sein Spiel mit dem eigenen Image zu präsentieren. Was könnte es für eine schönere Erinnerung an einen der wichtigsten Sänger der Rock- und Metal-Welt geben:

Tenacious D: „Kickapoo”

Recent Posts:

Leave a Reply

Proudly powered by WordPress. Copyright © Mann im Schatten. All rights reserved.
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de