Mann im Schatten

Was soll denn das??? Momentan hören wir immer die nächsten Wetterextreme. Kältester Winter seit gefühlten tausend Jahren, längste Zeit keine Sonne in Berlin, heißester Juli – und jetzt das: der August 2010 war der nasseste August seit Beginn der Wettermessung. Toll. „Im bundesweiten Durchschnitt brachte der August rund 157 Liter Regen pro Quadratmeter und damit […]

Endlich hat das Paradebeispiel von Gentrifizierung – der Prenzlauer Berg in Berlin – mal wieder was richtig Schönes zu bieten gehabt: das Klassik Open Air in der lecker kulturell überhöhten Kulturbrauerei. Am Freitag wurde vom Deutschen Filmorchester Babelsberg unter der Leitung von Jörg Iwer gespielt, was vielen Film-Fans Kindheitserinnerungen in den Bauch schickte: die Scores […]

Was sind das für schlimme Nachrichten, mit denen man sich plötzlich auseinandersetzen muss? Kaffee-Preise steigen in fast ungekannte Höhen? Wenn das daran läge, dass die Qualität so viel besser wird: bitte. Wenn der Grund sich verknappende Rohstoffe sind: bitte. Aber Spekulanten? Gierige Geldmacher, die mit dem schwarzen Gold das uns am Leben hält und unserer […]

Wer sich ein wenig mit Science Fiction und William Gibson auseinander gesetzt hat, ist irgendwann auch mal auf die „spatial theory“ getroffen. Sie geht davon aus, dass der Autor ständig neue Welten, neue Räume schafft. Besonders klar war das in seiner Sprawl-Trilogie (Neuromancer, Count Zero, Mona Lisa Overdrive). Was er darin visionierte, die Matrix, wurde […]

Der Artikel auf zeit.de ist leicht polemisch geschrieben, wirft aber einige Fragen über die Zukunft des bisher so freien Internets auf. Es geht um ein Abkommen zwischen Google und der Telefongesellschaft Verizon: „Der Suchmaschinenkonzern und die amerikanische Telefongesellschaft versuchen, im Internet so etwas wie Mautgrenzen und Zollschranken einzuführen. Gleichzeitig bauen sie an einer dauerhaften Überwachung […]

„Ballermann für Headbanger“ nennt Spiegel.de seinen Artikel zum Wacken-Festival 2010 – „das gehypte Open Air“ – und macht genau das, was den angeprangerten Wacken-Hype erst losgetreten hat. Sie bringen Bilder und Berichte über all den ach so verrückten Wacken-Metal-Jahrmarkt. Wer hypt das Festival denn? Die Metaller selber, oder die Medien drumherum? Und egal, wie wichtig […]

Proudly powered by WordPress. Copyright © Mann im Schatten. All rights reserved.
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de